AS Nancy-Lorraine – OGC Nice 0:1

Es war ein Kampf, aber schließlich Les Aiglons weitere drei Punkte nehmen. Wards Lucien Favre bleibt die einzige ungeschlagene Mannschaft der Saison, die nach dem 1. Sieg: 0 in Nancy auf den ersten Platz zurückkehrt und ihr Vertrauen vor der Europa League ist wieder auf die Menge. Er erzielte das einzige Tor des Spiels nach einer Stunde des Spiels Alassane Plädoyer, die in Abwesenheit des verletzten Mario Balotelli die Rolle der Nummer eins Stürmer übernahm.

Obwohl Nancy das Spiel neunzehnten Platz betrat, sondern auch mit einer Reihe von drei neprohraných Spiel zurück – und in Szenen der heimischen Stade Marcel Picot verursacht die Lieblings große Probleme. Schön, wenn Sie eine Woche laufen über gestrahlt Monaco 4: 0 (und zuvor mit dem angesehenen Mittelmeer Derby gegen den Betthimmel benachbarten Marseille dominiert), heute war es seinerseits eher kämpfen. Ohne Balotelli als ob Les Aiglons verlor seine Offensive Flair, das eine Warnung sein könnte, dass die italienische forvard noch die Basis nur zweimal eingegeben.

Favre ließ den Trainer auf der Bank auch eine andere große Sommer Verstärkungen, Younes Belhanda und überraschenderweise sowohl zentrale Mittelfeldspieler des letzten Jahres erfolgreich Puelovy elf – Jean Michaël Seri mit Vincent Koziellem. Die Versuchsanordnung war der erste Akt der großen Probleme und Nancy war die bessere Mannschaft zu brechen; die besten Chancen, scheiterte aber Christophe Mandanne, dass, Kinderflaschen und Tassen obwohl entkam Aufmerksamkeit Dalberto Henrique auf den zweiten Pfosten, aber ausgebrannt. Der junge Stopper Clément Lenglet hatte eine andere Möglichkeit, nach einem Eckball, aber sein Kopfball zu hoch flog.

Ein entscheidender Moment kam in 60 Minuten, die einige grundlegende Dinge passiert. Startseite Anthony Koura, der anstelle des verletzten Kapitäns Hadji im ersten Akt auf dem Spielfeld kam, fallen eine ganz Golovko; Obwohl er schwimmen konnte Kapitän Paul Baysse im Angesicht der Torhüter Cardinale besuchen, aber nur über erschossen. Auf der anderen Seite, obwohl Guy N’Dy ASSEMB brillant stoppen Chance Malanga Sarra, nächste, aber er nicht hatte – Valentin Eysseric PLEUNES sein Team festgestellt, dass die erste  Interaktive Spielzeuge für Kinder durch den Kameruner Torhüter verbrannt und der Favorit sicherte sich einen wertvollen drei Punkte.

more:uni-pl.com/schwedisches-design-von-der-natur-geschaffen/